Weitere Angebote

ADMINISTRATION

... handelt an Recht und Gesetz gebunden.

Ohne eine öffentliche Verwaltung funktioniert Gesellschaft nicht. Sie ist der Sachverwalter des Gemeinwesens und erfüllt eine zentrale Aufgabe für unsere Gesellschaft.

Administrative Angelegenheiten sind immer Vorgänge mit und für Menschen, die mit ihren Anliegen verwaltet und begleitet werden. Die gegenwärtigen Anforderungen und Rahmenbedingungen an Sie als MitarbeiterIn, die Aufgaben ordentlich auszuführen, sind jedoch zunehmend schwieriger geworden. 

 

Im Kontakt mit Publikum, mit Kunden können sich Situationen ergeben, die Sie möglicherweise zunächst nicht verstehen. Lernen Sie mit uns, diese Situationen besser einzuordnen und lenken zu können. Gerade Menschen mit schwierigen Lebenssituationen (traumatischen Erlebnissen) verhalten sich anders, als man üblicherweise annimmt. Bei den Menschen, beeinflusst durch Fluchterfahrung, Kulturschock und Unsicherheit, erleben wir auch besondere Verhaltensweisen. Sie können desorientiert, aggressiv oder lethargisch wirken und sind durch unser Gesellschaftssystem stark verunsichert. Diese Menschen verdichten die Anforderungen an Ihre Arbeit.

 

Das Verhalten der Menschen kann auch Sie verunsichern und im Umgang mit ihnen ratlos machen. Um die Arbeit professionell leisten zu können, braucht es Wissen um Trauma  / Trauer und deren mögliche Auswirkungen. dieses Wissen erleichtert Ihnen den Kontakt, stärkt und professionalisiert Sie und fördert Ihren Anspruch an qualitative Arbeit.

Wir haben Interesse mit Ihnen gemeinsam nach Lösungswegen zu suchen. Mit Ihnen beleuchten wir Ihre Arbeitssituation, um konkrete Handlungsschritte abzuleiten.

 

Sprechen Sie uns für passgenaue Angebote an.

 

 

Bitte nehmen Sie bei näherem Interesse gern Kontakt zu uns auf!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright 2016 Traumainstitut.koeln | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ