Weitere Angebote

JUGENDHILFE + JUGENDARBEIT

 

In der Jugendhilfe begegnen Sie Menschen, die sich in der Entwicklung zu eigenständigen Persönlichkeit befinden. Daraufhin werden die Angebote ausgelegt.

Die Kinder und Jugendlichen kommen aus verschiedenen Milieus und Kulturen und aus Familiensystemen mit unterschiedlichen Chancen oder Problemlagen. Sie haben z.T. schon hohe persönliche Belastungen erleben müssen.

Die Soziale Arbeit mit ihren breit gefächerten Hilfeangeboten für Kinder und Jugendliche nutzt Kommunikation und Prozesssteuerung für die Begleitung junger Menschen. Es braucht eine klare Haltung, professionelle Distanz, Methodenvielfalt, kreative Lösungsstrategien und nicht zuletzt Geduld und Frustrationstoleranz.

Derzeit werden jetzt schon ca. 42.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland jährlich in Krisensituationen in Obhut genommen. Sie zeigen starke Auffälligkeiten, sind aufgrund von Gewalterfahrungen/Missbrauch traumatisiert und trauern. Dazu kommen aktuell Kinder und Jugendliche mit und ohne Familien mit Fluchterfahrung und ihren vielfältigen Belastungen in Ihre Institution.

Sie werden oftmals mit Reaktionen dieser Menschen konfrontiert, mit denen Sie nicht rechnen. Plötzliche Aggression oder Desorientiertheit, unklare Erwartungen stellen Sie vor neue Herausforderungen.

Die Verstehen von Traumatisierung und Trauer und die daraus folgenden Erkenntnisse  ermöglichen adäquate pädagogische Interventionen und dies erleichtert Ihnen die Zusammenarbeit mit diesen Menschen.

Wir haben Interesse mit Ihnen nach Lösungswegen zu suchen. Gemeinsam beleuchten wir Ihre Arbeitssituation und erarbeiten konkrete Schritte zur Lösung. Dies trägt zu Ihrer weiteren Professionalisierung und Stärkung bei und lenkt Ihre qualitative Arbeit in neue Bahnen.

 

Sprechen Sie uns für passgenaue Angebote an.

 

Bitte nehmen Sie bei näherem Interesse gern Kontakt zu uns auf!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright 2016 Traumainstitut.koeln | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ