EXZELLENZ-Seminare
mit Supervision/Coaching

Die Zeiten sind momentan extrem schwierig. Der direkte unbeschwerte Zugang zu verschiedenen Zielgruppen – Kindern, Jugendlichen, Pflege-Eltern, Heimen, Schulen und Kitas – ist nur begrenzt möglich. Trotzdem sind Sie als Fachkräfte und Institutionen gefordert, Unterstützung und Hilfen anzubieten. Um in Ihrem beruflichen Kontext adäquate Hilfen in akuten und schwierigen Situationen professionell anbieten zu können bei Themen wie Vernachlässigung, Missbrauch, Gewalt, psychischen Hochbelastungen bei Kindern/Jugendlichen und auch Eltern/Pflegeeltern; um nachhaltige und hilfreiche Angebote machen zu können, brauchen Sie Wissen.

 

Fortbildungen und Supervisionen werden z. Zt. nur begrenzt wahrgenommen. Für diese Herausforderungen in Zeiten der Kontaktbegrenzung und knapper Zeitressourcen bieten wir Ihnen einen Mix aus Theorie-Input und Supervision/Coaching an. Sie bringen Ihre Fragen und Themen mit und wir unterstützen Sie mit Wissen zu Themen wie Traumatisierung, Gewalt, Vernachlässigung, psychische Störungen, Bindung, Umgang mit Institutionen.


Kommunikationsmedien wie Video, Messenger, Telefon, aber auch Präsenztermine vor Ort sind machbar!


Sind Sie neugierig geworden? Rufen Sie uns an!

Rahmenbedingungen:

  • ​2,5 Std. Dauer, davon ca.

    • 30 min. Input

    • 90 Min. Fallbesprechung

    • 30 Min. Umsetzung in die pädagogische Prozessschritte